De Flaschner

In de Seestroß wohnt en Flaschner.
Wem mer dem e Arbed giet,
denn isch se endlich fertig,
wem mer uff em Friedhof liet.

Zur Übersicht aller Verse

Zum Seitenanfang

Klepperle