Online-Schnellkurs im Kleppern

Halten der Klepperle

Die Brettchen - d.h. die Klepperle - werden zwischen Zeige- und Mittelfinger bzw. zwischen Mittel- und Ringfinger gehalten.

Handhaltung der Klepperle

Das innere Klepperle wird leicht festgehalten, während das äußere frei schlagen/pendeln können soll. Die Klepperle sollen tanzen.
Die Arme sollten dabei locker und etwas vom Oberkörper frei anliegen.

Handhaltung der Klepperle

Drehbewegung im Handgelenk

Das Kleppern selbst geschieht durch entsprechende Drehbewegungen der Handgelenke. Dadurch schlägt/schwingt das losere Klepperle außen (dasjenige zwischen Mittel- und Ringfinger) gegen das festgehaltene innere (dasjenige zwischen Zeige- und Mittelfinger)

Drehen der Klepperle nach innen

Drehen nach innen

Drehen der Klepperle nach außen

Drehen nach außen

Einzelschlag

Der Einzelschlag erfolgt, indem man das Handgelenk einmal nach innen dreht. Die "Baggerschaufel öffnet" sich und die Handinnenfläche ist sichtbar. Diese Drehbewegung kann man mit einer Hand oder mit beiden Händen zusammen synchron zum einmaligen Drehen verwenden.

Doppelschlag

Der Doppelschlag erfolgt, indem man das Handgelenk nach innen und sofort wieder nach außen dreht. Auch diesen kann man mit einer Hand (z.B. abwechselnd mit der linken und der rechten Hand) oder synchron mit beiden Händen gleichzeitig durchführen.

Wirbeln

Hierbei muß man die Handgelenke ununterbrochen möglichst schnell nach innen und außen drehen.

Kleppern zu Versen und zur Musik

Wenn Du diese Grundschläge gelernt hast, kannst Du anfangen, alle Schläge zu den Versen und zur Musik einzusetzen. Bei den Versen ist ein Schlag je Silbe vorgeschrieben.

Filme

Hier findet Ihr kurze Filme zu den Schlägen.

Online Tanzen lernen
Alles zur erfolgreichen Fotografie

Klepperle

Inhalt
Impressum
Filme
Kontakt

Seitenanfang

Drucken

Empfehlen